Enterprise grade Java.
You'll read about Conferences, Java User Groups, Java, Integration, Reactive, Microservices and other technologies.

Monday, July 21, 2008

Maven Repository Manager Nexus

06:30 Monday, July 21, 2008 Posted by Markus Eisele
,
Kaum gibt es mal wieder ein verregnetes Wochenende, kann man sich auf die Suche nach Dingen begeben, die man schon immer haben wollte.
Und wie üblich, wird man im Netz fündig. Hab ich im letzten Post noch den Codebaus Maven Proxy als zentrales Repository empfohlen, kann ich heute mit einem neuen Fund aufwarten.
Der Nexus Repository Manager (http://nexus.sonatype.org/).
Ein schickes Stück Software.
Wer es bunt mag, mit einer komfortablen Oberfläche, der sollte einen Blick darauf werfen. Ich hab mich ürigens entschieden, bei dem Codehaus Proxy zu bleiben.
Gründe:
- Er ist offensichtlich schlanker
- Hat weniger Konfigurationsmöglichkeiten (damit auch weniger Fehlerquellen)
- Man kann ihm leichter Dinge "unterschieben" ;)


Nexus is a powerful and robust Maven repository manager, created to provide reliable access to artifacts required for development and provisioning. Maven's central repository has always served as a great convenience for users of Maven, but it has always been recommended to maintain your own repositories to ensure stability within your organization. Nexus greatly simplifies the maintenance of your own internal repositories and access to external repositories. With Nexus you can completely control access to, and deployment of, every artifact in your organization from a single location.